10.10.2014

Inbetriebnahme der Kläranlage Budva

Die offizielle Inbetriebnahme der Kläranlage in Budva hat am 03. Oktober 2014 stattgefunden
Die Stadt Budva, eine aufstrebende Touristenregion in Montenegro, unternimmt eine Vielzahl von Anstrengungen zur Erfüllung der Umweltstandards der EU. WTE wurde mit der Planung, dem Bau, der Finanzierung und dem 30-jährigen Betrieb eines komplexen Wasserentsorgungssystems für die Gemeinde beauftragt. Das Projekt ist zunächst auf bis zu 130.000 EW ausgerichtet; langfristig soll es auf bis zu 215.000 EW ausgebaut werden. Das Abwassersystem, das aus Kläranlage, Pumpwerken und Transportsystem besteht, ist seit dem Probebetrieb des ersten Teils der Anlage Anfang Mai 2014 in Betrieb. Die offizielle Inbetriebnahme hat am 3. Oktober 2014 unter Anwesenheit des Ministerpräsidenten von Montenegro Herrn Milo Đukanović, des Bürgermeisterns von Budva Herrn Lazar Rađenović sowie des Geschäftsführers von WTE Wassertechnik GmbH Herr Dipl.-Ing. Franz Mittermayer stattgefunden.
Zurück zur Übersicht
Archiv
2022 (4 Pressemeldungen)
2021 (13 Pressemeldungen)
2020 (7 Pressemeldungen)
2019 (9 Pressemeldungen)
2018 (10 Pressemeldungen)
2017 (6 Pressemeldungen)
2016 (10 Pressemeldungen)
2015 (6 Pressemeldungen)
2014 (4 Pressemeldungen)
2012 (1 Pressemeldung)