02.06.2015

Spatenstich in Tivat-Kotor

Ende Februar 2015 fand die offizielle Spatenstich-Zeremonie im Projekt Tivat-Kotor statt

WTE führte Ende Februar im Beisein zahlreicher Gäste die Spatenstich-Zeremonie zum Bau der Kläranlage für die Städte Tivat und Kotor in Montenegro durch.

Am 27. Februar 2015 fand der offizielle Spatenstich im Projekt Tivat-Kotor statt. Der Auftrag hat einen Gesamtwert von 10,2 Mio. EUR. Zuvor hatte sich WTE in einer internationalen Ausschreibung als Bestbieter durchgesetzt.

Teilnehmer waren unter anderem der Minister für Nachhaltigkeit und Tourismus, die Deutsche Botschafterin sowie die Bürgermeister der beiden montenegrinischen Gemeinden, die zukünftig ihre Abwässer in einer gemeinsamen Kläranlage reinigen. Sie wird im süd-östlichen Teil der Halbinsel Lustica in der Gemeinde Tivat errichtet und ist auf eine Kapazität von bis zu 72.500 Einwohnerwerten ausgelegt.

Zurück zur Übersicht
Archiv
2021 (2 Pressemeldungen)
2020 (7 Pressemeldungen)
2019 (9 Pressemeldungen)
2018 (10 Pressemeldungen)
2017 (6 Pressemeldungen)
2016 (10 Pressemeldungen)
2015 (6 Pressemeldungen)
2014 (4 Pressemeldungen)
2012 (1 Pressemeldung)