25.05.2022

WTE-Nachhaltigkeitsbericht 2022

Wasser ist unschätzbar wertvoll – und der rücksichtsvolle Umgang mit der lebenswichtigen Ressource wird immer wichtiger.
Heute ist nur 1 % des weltweiten Süßwasserbestandes für den Menschen leicht zugänglich; zudem steigt der jährliche Bedarf auf 20 bis 30 % im Jahr 2050. Diesem wachsenden Verbrauch steht eine verbesserungswürdige Aufbereitung von Abwasser gegenüber: So werden nur 2,4 % der behandelten kommunalen Abwässer wiederverwendet; 80 % der weltweit anfallenden Abwässer gelangen sogar unbehandelt in die Umwelt.
 
Angesichts dieser Entwicklungen sehen wir uns als Anbieter für Wassermanagement ganz besonders in der Verantwortung, die Qualität von Wasser zu bewahren: mit ganzheitlichen Konzepten für einen nachhaltigen Wasserkreislauf. Um dieser weitreichenden Aufgabe gerecht zu werden, haben wir als WTE Gruppe vielfältige Nachhaltigkeitsziele definiert: von der Gewährleistung der Versorgungssicherheit über die Bereitstellung von Energie bis zum Schutz des Klimas sowie zur Förderung der Gesundheit und des Wohlergehens von Menschen.
Mit jeder unserer Tätigkeiten leisten wir einen Beitrag, diese Ziele zu erreichen.

WTE-Nachhaltigkeitsbericht 2022
Zurück zur Übersicht
Archiv
2022 (4 Pressemeldungen)
2021 (13 Pressemeldungen)
2020 (7 Pressemeldungen)
2019 (9 Pressemeldungen)
2018 (10 Pressemeldungen)
2017 (6 Pressemeldungen)
2016 (10 Pressemeldungen)
2015 (6 Pressemeldungen)
2014 (4 Pressemeldungen)
2012 (1 Pressemeldung)