Maschinenbau- oder Verfahrenstechnikingenieur*in Fachrichtung Thermodynamik

Veröffentlicht am:  

Art der Anstellung: Vollzeit

Die WTE Wassertechnik GmbH ist eines der führenden Dienstleistungsunternehmen der europäischen Wasser- und Umweltwirtschaft. Als Tochterunternehmen der EVN AG (Österreich) führen wir vom Hauptsitz Essen zahlreiche Niederlassungen und Großprojekte u. a. in Europa und dem Nahen Osten aus. Die Unternehmensgruppe bietet allumfassende Kompetenz in Bezug auf die Planung, den Bau, die Finanzierung und den Betrieb ingenieurtechnischer Anlagen zur Wasserver- und Abwasserentsorgung, zur thermischen Verwertung von Abfällen und Klärschlämmen sowie zur Erzeugung von Wärme und Energie. Zusätzlich zum Auftritt als Anlagenbauer, Investor und Betreiber werden professionelle Service- und Managementdienstleistungen angeboten.

Für unseren Hauptsitz in Essen für den Bereich Klärschlammverbrennung suchen wir eine*n

Maschinenbau- oder Verfahrenstechnikingenieur*in Fachrichtung Thermodynamik

Deine Aufgaben:

  • Verfahrenstechnische Entwicklung von Konzepten und Begleitung der Angebotserstellung
  • Koordinierung von verfahrenstechnischen Schnittstellen
  • Konzeptionelle Entwicklung von Klärschlammverbrennungsanlagen während der Angebotserstellung
  • Ermittlung von Massen- und Energiebilanzen sowie betriebswirtschaftliche Betrachtungen von Klärschlammverbrennungsanlagen im Angebotswesen
  • Erstellung und Pflege von Engineering-Dokumenten

Dein Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in einer fachlich relevanten Ingenieurdisziplin
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
  • Kenntnisse im Bereich der thermischen Klärschlammverwertung wären wünschenswert
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Geschäftsreisen
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke sowie eine strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Überzeugungsvermögen durch kompetentes und vertrauenswürdiges Auftreten.

Wir bieten dir ein sozial kompetentes Team, in das wir dich gerne aufnehmen. Durch die intensive Zusammenarbeit mit unseren Experten aus diversen Fachbereichen stehen dir viele Möglichkeiten offen, sich an umwelttechnischen Fragestellungen weiterzuentwickeln.

Darüber hinaus profitierst du von flexiblen Arbeitszeiten, Home-Office-Möglichkeiten, weitreichenden Fortbildungsmöglichkeiten, hausinternen Englischkursen, der Kooperation mit einem Fitnessstudio, einem betrieblichen Gesundheitsmanagement mit Gesundheitskursen und einem ausgewogenen Essensangebot.

Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (bei E-Mail im PDF-Format) mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung und frühestem Arbeitsbeginn richtest du bitte bis zum 31.05.2024 an:

WTE Wassertechnik GmbH
Herrn Markus Pollmann, Ruhrallee 185, 45136 Essen
karriere@wte.de

Hinweis: Wenn du dich per E-Mail bewirbst, speichern wir die von dir an uns übermittelten personenbezogenen Daten gemäß Bundesdatenschutzgesetz § 26 für den Bewerbungsprozess; nach Ablauf von 4 Monaten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Daten gelöscht.

Weitere Stellenangebote