06.05.2021

12. IWA Eastern European Young Water Professionals Conference

Dieses Jahr fand die Konferenz im digitalen Format statt.
Dieses Jahr trafen sich die jungen Wasserexperten zum 12. Mal wieder auf der IWA Eastern European Young Water Professionals Conference. Da die Veranstaltung pandemie-bedingt nicht wie ursprünglich geplant in Riga (Lettland) stattfinden konnte, haben die Organisatoren die jungen Wasserexperten auf eine digitale Plattform zusammengebracht. Passend dazu trug die Konferenz 2021 den Titel „Water Research and innovations in digital era“. Mit insgesamt 130 Teilnehmern aus 37 Ländern und 5 Kontinenten wird die Konferenz zunehmend globaler.

Sowohl die Organisatoren als auch die Sponsoren, darunter WTE als Golden Sponsor, sowie die Teilnehmer haben ihre Vorträge auf der digitalen Plattform eindrucksvoll präsentieren und im Anschluss ihre Erfahrungen und ihr Know-how an digitalen runden Tischen lebhaft austauschen können. 

Wir werden uns freuen, wieder mit Fachvorträgen auf der Konferenz präsent zu sein, um so die interessanten Projekte innerhalb der WTE der Fachwelt zu präsentieren. Die Themen erstrecken sich dabei von Wasser- und Abwasserreinigung bis hin zu Schlammbehandlung und Betriebsoptimierung.

Hier ist das Begrüßungsvideo von unseren Kollegen Dr. Ekaterina Vasyukova und Daniel Mertens:
Zurück zur Übersicht
Archiv
2021 (11 Pressemeldungen)
2020 (7 Pressemeldungen)
2019 (9 Pressemeldungen)
2018 (10 Pressemeldungen)
2017 (6 Pressemeldungen)
2016 (10 Pressemeldungen)
2015 (6 Pressemeldungen)
2014 (4 Pressemeldungen)
2012 (1 Pressemeldung)